Urlaub in Köln

Drei mal zwei Erkundungsspaziergänge,

die Stadterforschung & Kunst verbinden

 

© Performance im Park explorativ 2, Evamaria Schaller, 2013, Foto: UJB

Der öffentliche Raum muss erobert werden!

Besonders jetzt, wo wir durch die Corona-Krise viel Zeit in unseren eigenen vier Wänden verbringen, werden der öffentliche Raum und die Parks in unserer Stadt immer wichtiger für uns. Vielleicht sehen wir unsere urbanen Räume und Stadtgärten jetzt mit anderen Augen, da wir ihren besonderen Wert für uns in den letzten Wochen neu zu begreifen gelernt haben: Als Erholungsort, Treffpunkt auf Distanz- oder Bewegungsraum für ein neues Miteinander.

Schaltet Eure Sinne an und lasst die Kinder neugierig sein!

Sehen, Hören, Tasten - Das sind 3 von 5 klassischen Sinnen, die wir Menschen brauchen um unsere Umwelt wahrzunehmen. Mit ihnen nehmen wir Reize und Eindrücke wahr. Wahrnehmen bedeutet etwas für wahr, für wirklich zu nehmen, denn:

Wahrnehmung ist die Grundlage aller Erkenntnis!

Schon Aristoteles, ein bekannter griechischer Philosoph und Naturforscher, beschrieb sie vor etwa 2400 Jahren. Neben den 5 klassischen Sinnen zählen aber auch die Wahrnehmung von Temperatur, von Bewegung und das Gleichgewicht zu den Sinnen, mit denen wir Menschen ausgestattet sind. Unsere Erkundungsspaziergänge rücken bewusst jeweils einen Sinn ins Zentrum.

Neue Erfahrungen setzen positive Gefühle frei. Das ist das Glück der Entdeckung!

Unsere 3 x 2 Erkundungsspaziergänge für Familien mit Grundschulkindern sind als Wahrnehmungsschulung konzipiert und als Türöffner in neue oder noch nicht bekannte Welten. Sie regen zur Auseinandersetzung an und verändern den Blickwinkel.

Vorkenntnisse und eigenes Equipment sind für die Teilnahme nicht erforderlich.

Bitte ausreichend zu Trinken und eine kleine Verpflegung für zwischendurch mitbringen.

Wettergerecht und bequem kleiden!

 

Alle Termine im Überblick:

 
Dienstag, 28. Juli, 10 – 13 Uhr,
Terminwiederholung: Freitag, 31. Juli, 10 – 13 Uhr
 

abGEHÖRt – ein Klangspaziergang und Workshop
Erkundungsspaziergang im Mediapark Köln mit Tina Tonagel (Medienkünstlerin)

Mittwoch, 29. Juli, 10 – 13 Uhr
Terminwiederholung: Mittwoch, 5. August, 10 – 13 Uhr

 

"AufGESPÜRt" – auf historischer Spurensuche rund um den Mülheimer Hafen
Erkundungsspaziergang mit Dr. Alexander Kierdorf (Archäologe)
Donnerstag 30. Juli, 10 - 13 Uhr
Terminwiederholung: Dienstag 4. August, 10 – 13 Uhr

 

Weitere Informationen und Tickets unter www.urlaubinkoeln.de

Zurück