Die SK Stiftung Kultur beim Kurzfilmfestival Köln (KFFK) 2020

 

© The Blaze -Territory 
 
Auch in diesem Jahr ist die SK Stiftung Kultur mit einem Generationenprojekt zur Filmvermittlung und dem Kurzfilmprogramm "Was kann Familie?" beim KFFK vertreten. Neben ihrer inhaltlichen Beteiligung stiftete die SK Stiftung außerdem den mit 3.500 € dotierten ersten Jurypreis im Deutschen Wettbewerb.
Als dauerhaftes Forum für den unabhängigen Kurzfilm geht das KFFK/Kurzfilmfestival Köln vom 18. bis zum 22. November in die 14. Runde. Das Festival verfolgt aktuelle Tendenzen des ästhetischen und narrativen Schaffens junger Talente sowie freier Filmemacher*innen und versteht sich als Präsentations- und Diskussionsplattform für Filmschaffende, ein debattierfreudiges Publikum und Branchenvertreter*innen.
 
Unsere Veranstaltungen im Überblick:
 
How to live Tutorial -
Ein Pixilationsworkshop für zwei Generationen
12. bis 19. November 2020, 9.00 Uhr bis 13.30 Uhr
In den Räumen der Kunsthochschule für Medien Köln, Filzengraben 2, 50676 Köln
 
Mittwoch, 18.11.20 um 21.30 Uhr, Lichtspiele Köln Kalk, Kalk-Mülheimer Str. 130/132, 51103 Köln
Sonntag, 22.11.20 um 15.00 Uhr, Filmforum NRW im Museum Ludwig, Bischofsgartenstraße 1, 50667 Köln
Bei beiden Veranstaltungen freuen wir uns auf ein anschließendem Q & A mit Filmemacher*innen
 
Weitere Informationen zum Kurzfilmfestival Köln No.14 ab Anfang November hier: http://www.kffk.de/
 
 
 

Zurück