Unsere SK-Kurzfilmprogramme

- Gesellschaftlich relevant, genreübergreifend, anspruchsvoll und unterhaltend
 

© SK Stiftung Kultur / Dominik Bühler

 
Kurze Filme, großes Kino. Seit 2015 kuratiert die SK Stiftung Kultur genreübergreifende Kurzfilmprogramme zu wichtigen gesellschaftlichen Themen. Ob Open Air oder in den Kinosälen der Programmkinos und Museen, in Kulturkirchen und Mehrgenerationenhäusern, in innerstädtischen Hotspots  oder in der Vorstadt, - wir bieten innovative und kritische Unterhaltung, die das heterogene Publikum zu einem lebendigen, intensiven Austausch anregt.
 
Kurzfilme werden zumeist nicht zu einem speziellen Thema spartenübergreifend in einem einzigen Programm präsentiert. Wir aber tun dies, besetzen damit kuratorisches Neuland und brechen mit Konventionen.
Historische Kurzfilme, Dokumentarfilme, Animationen, Musikvideos und Werbefilme beleuchten unsere Themen aus den vielfältigen Blickwinkeln der künstlerischen und kritischen Auseinandersetzung. 
Aktuell, international und vielfältig.
 
Kuratiert von Birgit Hauska und Simon Rupieper.
 
Buchen Sie ein Programm Ihrer Wahl und kooperieren Sie mit uns. Wir passen es an die Gegebenheiten Ihrer Veranstaltung an.
Wir kümmern uns um die Vorführrechte, Sie übernehmen die Kommunikation und das Publikum. 
Weitere Informationen zu den Kosten und technischen Voraussetzungen.
 
 
Das sind unsere Programme:
 
 
 
 
Birgit Hauska
hauska@sk-kultur.de
0221/88895-107

Simon Rupieper
rupieper@sk-kultur.de
0221/88895-108
 
 

Partner: