f

Projekte für Kinder & Jugendliche

tl_files/medienkunst/Projekte fuer Kinder und Jugendliche/Projekte fuer Kinder und Jugendliche_Remote Words 2012.jpg

Mit dem Modell-Projekt "Kopf einschalten und do it yourself" bieten wir Kindern und Jugendlichen sowohl in Kooperation mit Kölner Schulen als auch in Form von frei ausgeschriebenen Workshops vielfältige Formen der Beschäftigung mit Medienkunst an.

Ausgangspunkt ist die Attraktivität des Mediums Computer und der zeitgenössischen Bewegtbildmedien für Kinder und Jugendliche. Während sich die Mediennutzung von Kindern und Jugendlichen heutzutage meist auf einer anwendenden und reproduzierenden Ebene bewegt, fördern unsere Workshops eine künstlerische Auseinandersetzung mit Medien. Kinder und Jugendliche sammeln in unseren Workshops nicht nur Einblicke und Erfahrungen in Funktionsweise, Nutzungstechniken und –möglichkeiten, sondern werden gerade durch die künstlerische Auseinandersetzung mit Medien dazu angehalten, diese kritisch zu betrachten, zu hinterfragen und darüber hinaus mit ihnen gestalterisch tätig zu werden.

Interesse an der vielschichtigen Medienkunst zu wecken, die Medienkompetenz umfassend zu fördern, Fantasie und Kreativität anzuregen, Neugierde und das Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten stärken, sind weitere wichtige Ziele dieses Projektes. Spaß am Lernen und Forschen und damit am "Denken" bezieht sich auf den Titel: Kopf einschalten... und mach es selber. Die Anstrengung "des Lernens und Arbeitens" wird als solche nicht wahrgenommen, da die Kinder und Jugendlichen mit Lust bei der Sache sind. Lernen, Denken und Arbeiten werden als Tätigkeiten positiv besetzt. Ein Baustein auf dem Weg zu kreativ und eigenständig denkenden, zuversichtlichen jungen Menschen...

Gerade auch unsere Schulprojekte verbessern die Chancengerechtigkeit und kulturelle Teilhabe für alle Kinder, denen die Teilhabe und Teilnahme an Medienkunst, Kreativität und Bildung von ihrem Elternhaus nicht gegeben ist.

Seit 2012 wird das Modell-Projekt um die Ebene der Generationenbegegnung erweitert. Unter dem Motto: Kopf einschalten, do it yourself and do it together! lernen Jung und Alt voneinander, miteinander und übereinander.

Das Modell-Projekt läuft seit 2008. Die Workshops der Jahre 2008 bis 2011 finden Sie bald in unserem Archiv.